Blockchain & Smart Contracts

Die Blockchain erlangte mit der Einführung der Kryptowährung Bitcoin erstmals weltweite Aufmerksamkeit. Längst ist die Blockchain viel mehr als die Technologie hinter Bitcoin. Als dezentrale Datenbank, die in einem verteilten Rechnernetz verwaltet wird (Distributed Ledger) und deren Daten vor Manipulation geschützt sind, hat sie das Potenzial das Internet zu revolutionieren. Auf der Blockchain basierende Smart Contracts ermöglichen die Dezentralisierung von Energiesystemen, das autonome Handeln von Geräten im IoT und können theoretisch für beliebige Anwendungsfelder eingesetzt werden.

 

Die Datenbank der Zukunft?

Bekannt geworden durch die Kryptowährung Bitcoin reicht das Potenzial der Blockchain weit über die Finanzwelt hinaus und könnte etliche Bereiche in Gesellschaft und Wirtschaft nachhaltig verändern. Als dezentrale Datenbank, in dem die Teilnehmer über die gleichen Informationen verfügen und Datenintegrität gewährleistet wird, und in dem eine Manipulation der Daten aufgrund des Aufbaus der Blockchain nicht möglich ist, stellt die Blockchain eine „Single Source of Truth“ dar, eine einheitliche, historische Quelle für sämtliche eingespeiste Daten.


Smart Contracts

Mit der Blockchain lassen sich komplexe, konditionale Transaktionen und Aktionen gestalten und überwachen. Solche Smart Contracts können dazu eingesetzt werden, bei der Erfüllung bestimmter Bedingungen automatisch entsprechende Aktionen durchzuführen. Dadurch können sie nicht nur traditionelle Verträge im Handel oder bei Versicherungen ersetzen, sondern auch intelligente Maschinen dazu befähigen, selbstständig zu agieren und Transaktionen durchzuführen - und so die „Economy of Things“ einleiten.


Dezentralisierung von Systemen

Die Blockchain wird in Zukunft wohl zu einer weiteren Dezentralisierung von Gesellschaft, Wirtschaft und auch Technologien beitragen - ob als Enabler für die autonome Kommunikation und Organisation von intelligenten Geräten im Internet der Dinge, als Marktplatz für eine dezentrale Energieversorgung, als Plattform für eine Sharing Economy 2.0, in der Anbieter und Kunden ohne zentrale Vermittler auskommen, oder als neue Form der Cloud, in der Daten und Rechenleistung in Netzwerken verteilt werden.

 

 

 

 

<< zurück

>> weiter - Urbanisierung